Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Galerie Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

poiforum » Pro - Corner » Pro - Corner » Auftritt (Höhe der Gage) » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Auftritt (Höhe der Gage)
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Gaijin Gaijin ist männlich
Member


images/avatars/avatar-353.jpg


[meine Galerie]
Dabei seit: 06.04.2008
Beiträge: 20
Herkunft: Speyer

Auftritt (Höhe der Gage) Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Peace Leute

hab ma ne Frage bezüglich von Auftritten. Vllt denkt ihr die ist dumm oder so aber wollt halt ma Fragen weil ich da keine Ahnung mit habe.

Ich hab demnächst nen Auftritt bei ner Hochzeit mit meinen Poi und zwei Freunde mit mir auch. So ich spiele mittlerweile schon mit Schlagenpoi und wollte mal wissen wieviel ihr da verlangen würdet wegen dem Spiritus, Kevlar verbrauch usw.? Habt ihr da so kleien Richtlinien wieviel man da verlangen könnte?
Ich spiele jetz so ca ein halbes Jahr und kann dafür extrem viel, gibt nurnoch eine Seite wo ich Teile finde wo ich noch lernen kann un das ist feuershow. Ist vllt auch wichtig für die Gage um sie ca festlegen zu können Zunge raus

Jah Blessa
Liebe Grüße
Gaijin

__________________
smile Too Blessed To Be Stressed smile
let´s make it real together denn alles ist möglich

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von Gaijin: 31.08.2008 15:02.

31.08.2008 14:44 Gaijin ist offline E-Mail an Gaijin senden Beiträge von Gaijin suchen Nehme Gaijin in deine Freundesliste auf Füge Gaijin in deine Kontaktliste ein
wernerofinfire wernerofinfire ist männlich
Super Moderator


images/avatars/avatar-8.gif


[meine Galerie]
Dabei seit: 05.12.2005
Beiträge: 605
Herkunft: Graz, Österreich

RE: Auftritt Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

hi gaijin,

mach dir mal keine sorgen über deine frage - sie ist durchaus berechtig. ich hoffe, meine antwort dazu ist nicht dumm Augenzwinkern

bezüglich spiritus würde ich empfehlen, diesen nicht zu verwenden. die flüssigkeit hat wenig unterhaltungswert, da schlecht sichtbar und ist sehr gefährlich, da von den props abgehende tropfen brennend auf ihre ziele einschlagen.

ich rate dir, passendes fluid zu nehmen. wegen der kosten ist die berechnung sehr einfach: was kostet der liter und wieviel brauchst du für die show. zB 1 liter zu EUR 2,50 und du benötigst 1 liter macht als preis dafür EUR 2,50.

bezüglich kevlar verbrauch sage ich einmal, dass poi ca 100 burns lang halten. wenn du das mit dem preis der heads durchdividierst, die zB EUR 50,- kosten, kannst du für kevlarabnutzung EUR 0,50 in rechnung stellen.

zusammen machen diese posten also EUR 3,- aus - multipliziert mit 3 personen und aufgerunden ergeben fluid und kevlarabnutzung also ca EUR 10,-.

das ist also nicht der punkt für die gage, sondern bestenfalls ein geringer anteil davon.

meine richtlinie ist, dass ich nicht unter EUR 100,- auftrete. wenn das geld nicht bezahlt werden kann und ich trotzdem auftreten will, nehme ich gar keine gage. dann entsteht auch nicht das gefühl, dass dies ein bezahlter auftritt wäre, was er dann ja auch nicht ist. auf eure 3 personen show umgemüntzt würde das einen preis von EUR 300,- ergeben (exklusive fahrspesen natürlich).

lieber nehme ich allerdings EUR 500,- für einen auftritt.

das mag für dich als schüler auf den ersten blick unverschämt viel sein - aber dazu einmal ein paar gedanken. wenn du das als job siehst, musst du bedenken, dass du ja nicht 5 tage die woche auftritte bekommst. im normalfall sind die auftrittstage freitag und samstag. außerdem wirst du übers jahr gesehen auch nicht jedes wochenende zu auftritten kommen. wer nicht daheim wohnt und von den eltern mitverpflegt wird, muss von den gagen natürlich auch wohnung und essen bezahlen. weiters muss ein fahrzeug finanziert werden, die feuerversicherung, spielgeräte, sprit, kostüme, bühnendekoration und vieles andere bezahlt werden. außerdem gibt es noch staatlich vorgeschrieben sachen wie steuern, krankenversicherung und pensionsbeitrag. abgesehen von den bezahlten auftrittszeiten musst du natürlich auch die übungszeiten, organisatonsaufwand für marketing, auftrittsverhandlungen, gerätepflege und -kauf ud vieles andere dafür tun. mit anderen worten - ich kenne eigentlich niemanden, der oder die mit feuerspielen reich geworden wäre.

für dich heißt das mal über folgende fragen nachzudenken: was kannst du verlangen, was musst du verlangen, wie gut ist die show, bist du eigentlich versichert, willst du davon leben oder einfach nur dein hobby finanzieren und ähnliches. die frage nach der kevlarabnutzung ist nicht so wichtig.

feurige grüße

werner

ps: die phase zu glauben, dass spieltechnisch nichts mehr zu lernen ist, kommt typischerweise bei vielen am anfang vor - das legt sich wieder großes Grinsen
01.09.2008 10:10 wernerofinfire ist offline E-Mail an wernerofinfire senden Homepage von wernerofinfire Beiträge von wernerofinfire suchen Nehme wernerofinfire in deine Freundesliste auf
Olli Olli ist männlich
Newcomer


[meine Galerie]
Dabei seit: 11.08.2008
Beiträge: 2
Herkunft: Oberkirch

RE: Auftritt Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

hi erstmal,

also ich würde dir raten! wenn das dein erster grosser auftritt ist!? auf die gage zu verzichten und dir nur die anfahrt und die versorgung (essen getränge) bezahlen zu lassen!! es ist eine riesen chance, für dich und deine freunde werbung zu machen! und somit an weitere auftritte zukommen bei denen du dann an gage denken kannst!! hab spass, spiel poi und warte ab was passiert!!

greetz Olli
04.09.2008 12:55 Olli ist offline E-Mail an Olli senden Beiträge von Olli suchen Nehme Olli in deine Freundesliste auf
Thilo Thilo ist männlich
Admin


images/avatars/avatar-260.jpg


[meine Galerie]
Dabei seit: 22.11.2005
Beiträge: 1.260
Herkunft: Dettingen / Erms

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi Gaijin,

wenn Ihr dort engagiert seid (also nicht für Bekannte oder Freunde spielt) stimme ich Werner zu: Zwischen 300 und 500 Euro (würde ich etwas davon abhängig machen, wie solvent Eure Kunden sind - bzw welchen Anschein sie erwecken.)
Ohne Gage nur gegen Aufwandsentschädigung würde ich keines Falls spielen:

1. Diejenigen, die Euch engagieren - evt als Hochzeitsgeschenk - wollen ja etwas ausgeben und dem Hochzeitspaar schenken. Wenn dann herauskommt, dass ihr nahezu nichts verlangt habt, ist das für die, die Euch engagiert haben nur peinlich..
2. Die gerne kursierende Annahme, bei Auftritten für umme besondere Werbung machen zu können oder Empfehlungen einzusacken, macht keinen Sinn (wenn man nicht gerade im Fernsehen zur besten Sendezeit auftritt) Entweder es gefällt den Zuschauern und die eine oder andere Folgebuchung kommt oder ihr überzeugt nicht, dann kommt keine Folgebuchung oder Empfehlung. Das ist aber vollkommen unabhängig davon, ob Ihr Gage verlangt habt oder nicht.
3. Wenn Ihr nichts verlangt, und ihr daraus eine Folgebuchung bekommt, die jetzigen Auftraggeber und die zukünftigen sich kennen und dann die Frage aufkommt warum Ihr erst nichts und dann doch Gage verlangt gibt das nur böses Blut und Ihr bekommt denn neuen Auftritt nicht - oder sollt wieder für umme spielen.
4. Aus unserer Erfahrung (seit 2001) haben wir Empfehlungen und neue Auftritte immer aus ganz regulären, bezahlten Auftritten bekommen.
In den Anfangszeiten haben wir zum Teil auch den einen oder anderen Auftritt für umme gemacht, weil man uns mit dem Argument der Werbeplattform gelockt hat. Gerade diese Auftritte haben uns aber nie etwas gebracht.
5. Seht mal die Wertigkeit Eurer Show mit den Augen der Auftraggeber: Was nichts kostet ist nichts wert. Wofür ich etwas bezahlt habe, ist wertvoller.
Das hilft zwar nichts, wenn Ihr eine bescheidene Show abliefert, aber wenn sie gut ist sieht es der Kunde in noch besserem Licht. Manchmal traurig, aber ist so, sonst würden sich Luxusmarken und -Artikel nie am Markt halten können.
Stell eine farbverschmierte Kloschüssel mit einer vertrockneten Palme drin auf dem Marktplatz. Du wirst Ärger bekommen und musst Sie wieder entfernen. Oder mach vorher ein Preisschild mit 1500 Euro dran, und die Leute werden sich zumindest darüber unterhalten und Gedanken machen. Der Eine oder Andere wird vielleicht noch zur Diskussion geben, was sich der Künstler wohl bei diesem Arrangement gedacht hat..
6. Wenn Ihr Erfolg habt und weiterhin Shows machen wollt, dann könnt Ihr das schon als Investition in Versicherung, Equipment usw. sehen.
Ich werde es nie verstehen, wie manche Poi - Spieler jammern, dass sie auf der einen Seite kein Geld haben, um auf Conventions oder Workshops zu gehen, aber auf der anderen Seite Auftritte für lau machen.

Viele Grüsse und toi-toi-toi

Thilo
04.09.2008 14:14 Thilo ist offline E-Mail an Thilo senden Homepage von Thilo Beiträge von Thilo suchen Nehme Thilo in deine Freundesliste auf Füge Thilo in deine Kontaktliste ein
Gaijin Gaijin ist männlich
Member


images/avatars/avatar-353.jpg


[meine Galerie]
Dabei seit: 06.04.2008
Beiträge: 20
Herkunft: Speyer

Themenstarter Thema begonnen von Gaijin
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

danke für eure Tipps smile
also gestern war der Auftritt war richtig genial. Und in Betracht gezogen dass wir nicht so hammer spielen bzw nciht so lange und das es ein guter Freund war der seinem Bruder ein Hochzeitsgeschenk machen wollte und zwar allein (schon süß Zunge raus ) haben wir pro person einfach 15€ verlangt...ist zwar sau wenig aber für uns war es ein hammer Erlebnis die haben sogar einen Dudelsackspieler engagiert nur für das. Dazu kam noch geiler Nebel und der Mond Zunge raus ... also fürn ersten Auftritt würd ich sagen Erfahrung zählt fröhlich
Leider ist keiner danach hergekommen und hat gefragt, ob wir bei ihnen spielen wollen. Wir haben nur massenhaft komplimente bekommen und das wars echt Wert.
Für den nächsten Auftritt nähere ich mich mal euren Werten Zunge raus

Aber ich habe nun eine neue Frage aber niciht bezüglich Auftrittpreises sondern.

Ich habe mir SchlangenPoi bestellt und habe sie nun drei mal gespielt. Ich hab es mit Spiritus und nun noch mit Petroleum versucht ABER, die Dinger gehen mir nach einer Minute aus!!!!???? hab kein Plan woran das liegen könnte ich musste mit in diesem Auftritt leider rausrennen und mir meine LED-Poi holen.
Zum Glück war ein Freund mit seinen Fire-Sticks dabei, der sie abgelenkt hat un der Dudelsackspieler Zunge raus sonst hätt ich das so machen müssen als wärs geplant und ich war schon leicht geshcockt dass die nur so kurz brennen.
In Videos brennen die ja auch schon mal so 3 mins und länger.

Danke für die Tipps bezüglich Preis und danke schonmal für die Tipps wegen Schlangenpoi-Brand

__________________
smile Too Blessed To Be Stressed smile
let´s make it real together denn alles ist möglich

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Gaijin: 12.10.2008 14:49.

12.10.2008 14:45 Gaijin ist offline E-Mail an Gaijin senden Beiträge von Gaijin suchen Nehme Gaijin in deine Freundesliste auf Füge Gaijin in deine Kontaktliste ein
goagoer goagoer ist männlich
Diamond Member


images/avatars/avatar-526.jpg


[meine Galerie]
Dabei seit: 16.10.2006
Beiträge: 667
Herkunft: Berlin

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@ Thilo:
Zitat:
Original von Thilo:
Stell eine farbverschmierte Kloschüssel mit einer vertrockneten Palme drin auf dem Marktplatz.


du bringst mich da auf eine idee. erhebst du darauf urheberrechte? Augenzwinkern

@Gaijin:
nur nicht unter wert verkaufen. ich weiß genau, wie schwer das sein kann. aber die preise kaputt zu machen, wird langfristig gesehen teuer. mal sehen; wer weiß, wie sich der markt entwickelt? im moment habe ich persönlich das gefühl: eher inflationär. alle wollen ne feuershow aber am besten noch geld dazu bekommen, damit man bei ihnen auftreten darf. (ich übertreibe.) je frecher die leute versuchen, die preise zu drücken, desto trauriger für die künstler.

__________________

- - - - - 43 - - - - - -
Neuer Nick seit 2011: Dios

13.10.2008 17:00 goagoer ist offline Homepage von goagoer Beiträge von goagoer suchen Nehme goagoer in deine Freundesliste auf
selina-yasira selina-yasira ist weiblich
Junior Member



[meine Galerie]
Dabei seit: 05.05.2009
Beiträge: 3

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo
bin zwar keine Poispielerin welche Autritte macht ( kann noch werden) aber aus der Sparte Orientalischer Tanz kann ich paar Erfahrungen einbringen.
In der Regel kommen die Leute nicht sofort am gleichen Abend auf Euch zu um zu buchen... deshalb ist es ungemein wichtig, Werbematerial zu hinterlassen.
Jeder der Euch anspricht... wao toll... sollte sofort einen Flyer oder ein Visitenkärtchen in die Hand gedrückt bekommen... Das wird eingesteckt, und meiner Erfahrung nach, kommen Buchungen sogar bis zu einem Jahr später... ich hab sie damals bei bla bla gesehn, war toll und möchte nun für dieunddie Veranstaltung auch buchen. Das geht aber nur, wenn die Leute Infomaterial von Euch in die Hand gedrückt bekommen, oder die Flyer zum Beispiel nach Eurer Show ( wenns Überraschung war) oder vor der Show wenns ein geplantes Highligt ist auf den Tischen verteilt werden.
LG Selina
05.05.2009 18:26 selina-yasira ist offline E-Mail an selina-yasira senden Homepage von selina-yasira Beiträge von selina-yasira suchen Nehme selina-yasira in deine Freundesliste auf
Feuerengel der Finsternis Feuerengel der Finsternis ist männlich
Junior Member



[meine Galerie]
Dabei seit: 09.11.2009
Beiträge: 12
Herkunft: Mittelpunkt der Welt

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hab da auch mal ne Frage, also ich nehme für mich alleine immer 100-160€
scheint mir für meine Darbietung ein sehr guter Preis zu sein, jetzt habe ich aber ne Anfrage für Silvester, wieviel aufschlag kann ich da nehmen,mir schwebt was mit 400 E im Kopf rum für ne halbe Stunde volle action und ich müsste meinen Kurzurlaub dafür sausen lassen, ist der Preis noch gerehtfertigt, oder zu hoch?

__________________
Verdammt, wo ist schon wieder das Feuerzeug?

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Feuerengel der Finsternis: 25.11.2009 22:16.

25.11.2009 22:16 Feuerengel der Finsternis ist offline E-Mail an Feuerengel der Finsternis senden Beiträge von Feuerengel der Finsternis suchen Nehme Feuerengel der Finsternis in deine Freundesliste auf
Thilo Thilo ist männlich
Admin


images/avatars/avatar-260.jpg


[meine Galerie]
Dabei seit: 22.11.2005
Beiträge: 1.260
Herkunft: Dettingen / Erms

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

62

Ich kenne Deine Show nicht, was es schwierig macht, über eine Gage nachzudenken.

Sind 8000 Euro viel für ein Auto ? 84

Grundsätzlich halte ich Deine Gage, die Du sonst nimmst, für zu niedrig.

Hast Du Zeit für Vorbereitung, An- und Abfahrt, Petrol, Material, Versicherung usw mit eingerechnet, dann bleibt ausser dem olympischen Gedanken nicht viel über..

Solo würde ich nicht unter 250 Euro gehen, eher 300 - 400 Euro veranschlagen.

Entsprechend an Terminen wie Sylvester würde ich die doppelte Gage wie normal verlangen, 400 Euro klingt schonmal im Verhältnis, was Du sonst verlangst, ganz gut.

Meine Empfehlung (wie gesagt, ohne Deine Show und die Veranstaltung zu kennen) wäre, 590 Euro zu nehmen.

Toi-toi-toi
26.11.2009 14:02 Thilo ist offline E-Mail an Thilo senden Homepage von Thilo Beiträge von Thilo suchen Nehme Thilo in deine Freundesliste auf Füge Thilo in deine Kontaktliste ein
goagoer goagoer ist männlich
Diamond Member


images/avatars/avatar-526.jpg


[meine Galerie]
Dabei seit: 16.10.2006
Beiträge: 667
Herkunft: Berlin

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Thilo stimme ich bescheiden zu.
wichtige kriterien für mich persönlich sind auch der veranstalter selbst und auch die anzahl der zuschauer. ist der veranstalter ein privatmensch in seinem kleinen garten wird er dich wahrscheinlich nicht buchen, wenn der preis zu hoch veranschlagt ist. ist der veranstalter in "höherer" kategorie anzusiedeln, sollte man als künstler durchaus auch höher rangehen, damit der veranstalter sich nicht insgeheim ins fäustchen lacht und denkt, er hat hier ein schnäppchen vom wühltisch. und das ist eine feuershow nun wirklich nicht.

die anzahl der zuschauer verhält sich für mich analog. je mehr desto mehr. hat man etwa eine veranstaltung mit 1000 zuschauern statt 100, erhöht man entsprechend auch den veranstaltungswert pro zuschauer in der summe.

zahlen die zuschauer eintritt für die veranstaltung? falls nein, würde sich das budget des veranstalters wahrscheinlich wiederum etwas verringern.

auch langfristig gesehen sollte man den preis lieber eher höher ansetzen, falls möglich. wenn das zu viele künstler nicht machen, entsteht eine preisinflation im genre, die sich aus meiner persönlichen sicht schädlich auf das gewerbe auswirken kann. und das fiele letztendlich wieder auf einen selbst zurück.

ich glaube, den preis richtig festzulegen gehört zu den schwierigsten dingen hier überhaupt. probieren, lernen, probieren, lernen... viel glück!

__________________

- - - - - 43 - - - - - -
Neuer Nick seit 2011: Dios

26.11.2009 16:16 goagoer ist offline Homepage von goagoer Beiträge von goagoer suchen Nehme goagoer in deine Freundesliste auf
Feuerengel der Finsternis Feuerengel der Finsternis ist männlich
Junior Member



[meine Galerie]
Dabei seit: 09.11.2009
Beiträge: 12
Herkunft: Mittelpunkt der Welt

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Jo Danke, also Verlange ich dann mal den Preis.
Mein Problem ist halt an der Geschichte das ich aus ner ländlichen Gegend komme wo viele Leute noch garnix in der Richtung gehört oder gesehen haben und deswegen ein wenig vom Preis abgeschreckt werden. Aber ich denke so nach und nach komme ich auf das Niveau wo man in der höreren Preisklasse spielen sollte.

__________________
Verdammt, wo ist schon wieder das Feuerzeug?
26.11.2009 20:35 Feuerengel der Finsternis ist offline E-Mail an Feuerengel der Finsternis senden Beiträge von Feuerengel der Finsternis suchen Nehme Feuerengel der Finsternis in deine Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
poiforum » Pro - Corner » Pro - Corner » Auftritt (Höhe der Gage)

Impressum

 

 

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH
Webdesign www.KunstwerQ.de