Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Galerie Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

poiforum » Top Messages » Distanzierungen » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): « vorherige 1 [2]
Zum Ende der Seite springen Distanzierungen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Chris
Moderator


images/avatars/avatar-39.jpg


[meine Galerie]
Dabei seit: 21.01.2006
Beiträge: 466
Herkunft: Münchendorf AUSTRIA

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Die Idee ist ziemlich gut, kreativität find ich immer super. Möglicherweise gibt es sogar noch eine Steigerung nämlich Bots, die selbstständig die neuen Beiträge prüfen (keine Ahnung wie das gehen soll aber man kann sich ja mal umhören).

Ansonsten ist der Vorschlag von Thilo ziemlich gut, dadurch haben wir jetzt so circa 700 Augen die (mehr oder weniger smile ) wachsam aufpassen, das da nichts unschönes verbreitet wird.

twirling greets

chris

__________________
In eine Konfrontation gehe in dem Bewusstsein sie ohne Gewalt zu lösen
In einen Kampf gehe mit dem Bewusstsein ihn zu beenden
08.06.2007 17:59 Chris ist offline E-Mail an Chris senden Homepage von Chris Beiträge von Chris suchen Nehme Chris in deine Freundesliste auf
Thilo Thilo ist männlich
Admin


images/avatars/avatar-260.jpg


[meine Galerie]
Dabei seit: 22.11.2005
Beiträge: 1.259
Herkunft: Dettingen / Erms

Themenstarter Thema begonnen von Thilo
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Vielen Dank für Eure Gedanken zum Thema.
Ich hatte mit Werner einen langen Gedankenaustausch dazu, und wir sind beide der Meinung, dass es dem Wesen der Community, die sich hier austauscht, vollkommen widerspricht, sich von jedem Post zu distanzieren.
Wie oft lesen wir einen Beitrag, über den wir uns freuen, der uns interessiert, der uns weiterbringt. Dann wäre es paradox, darunter zu schreiben, dass wir uns von Inhalt und Verfasser distanzieren.
So werden wir es bei der momentanen Lösung belassen und auf jeden Einzelnen im Forum bauen, dass er zweifelshafte Beiträge über den Link im Header an uns zur weiteren Bearbeitung weiterleitet.
So können wir uns weiterhin gemeinsam austauschen, ohne uns ständig von allem zu distanzieren und können im Zweifellsfall schnell reagieren. So schnell, dass man uns rechtlich nicht den Vorwurf machen kann, zweifelshafte Inhalte wissentlich publiziert zu haben.
Bei der Gelegenheit: Schaut bitte mal beim stöbern im Forum, dass wir keine Vid´s mit Gema - pflichtiger Musik veröffentlichen bzw verlinken ?
Das wäre nämlich noch so ein Schuh, der mich drückt.

Love, light .. und so.
Thilo
08.06.2007 21:34 Thilo ist offline E-Mail an Thilo senden Homepage von Thilo Beiträge von Thilo suchen Nehme Thilo in deine Freundesliste auf Füge Thilo in deine Kontaktliste ein
goagoer goagoer ist männlich
Diamond Member


images/avatars/avatar-526.jpg


[meine Galerie]
Dabei seit: 16.10.2006
Beiträge: 667
Herkunft: Berlin

weil der thread noch warm ist... Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

...habe ich vorhin noch ein paar infos gefunden, die vielleicht besonders für thilo ganz interessant sind. es ist schon insgesamt eine ganze latte zu lesen. wer mag, tue sich das gern an:

Abmahnung Supernature-Forum - Haftung für anonyme Postings
-> hier geht es (letztlich dort im fazit) hauptsächlich darum, dass der forumbetreiber erst ab kenntnis haftet.

Präventive Überwachungspflicht für Foren-Betreiber
-> auch hier bezieht man sich im fazit auf das heise-urteil, um das es in unserem thread geht. der forenbetreiber haftet bei erstmaliger rechtsverletzung erst ab kenntnis und, wenn er das posting nicht gleich entfernt.

Pflicht als Admin Beiträge in einem Forum zu löschen?
-> das ist eine forendiskussion bei webhostlist. hier äußert sich auch mehrfach ein spezialisierter anwalt. hier geht es am ende um die fristen, bis wann der admin betreffende beiträge gelöscht haben sollte.

ich wage mich mal an ein fazit:
thilo hat gut und richtig entschieden. und wenn wir alle mitmachen und gegenseitig auf uns achten, sollte auch nichts schlimmes passieren. also leute: augen auf und fleißig lesen! Augenzwinkern und den melden-button nicht vergessen.


komischerweise habe ich eigentlich was ganz anderes in googleworld gesucht, bin aber immer wieder über solche infos gestolpert. wenn ich eins kann, dann googeln. manchmal werden sogar unbewusste fragen beantwortet.

__________________

- - - - - 43 - - - - - -
Neuer Nick seit 2011: Dios

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von goagoer: 12.06.2007 16:37.

12.06.2007 16:35 goagoer ist offline Homepage von goagoer Beiträge von goagoer suchen Nehme goagoer in deine Freundesliste auf
wernerofinfire wernerofinfire ist männlich
Super Moderator


images/avatars/avatar-8.gif


[meine Galerie]
Dabei seit: 05.12.2005
Beiträge: 605
Herkunft: Graz, Österreich

RE: weil der thread noch warm ist... Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

ich sehe das ähnlich, es gibt urteile vom bgh und vom olg hamburg, die sehr wohl zwischen eigenen und fremden beiträgen unterscheiden. da kann sich das lg hamburg ja wohl brausen gehen.

denn auch bei den gerichten gilt das gleiche wie beim kartenspielen: ober sticht unter.

feurige grüße

werner
12.06.2007 16:44 wernerofinfire ist offline E-Mail an wernerofinfire senden Homepage von wernerofinfire Beiträge von wernerofinfire suchen Nehme wernerofinfire in deine Freundesliste auf
glittertill glittertill ist männlich
Gold Member


images/avatars/avatar-264.jpg


[meine Galerie]
Dabei seit: 10.02.2006
Beiträge: 153
Herkunft: basel, schweiz

RE: weil der thread noch warm ist... Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

so ein schmmarrn... wie paragrafen einem das leben schwer machen können..

darum: sorge tragen zur community!

ich distanziere mich übrigens sofort von obiger aussage und untenstehendem motto und überhaupt von allem... cool

lovesunfire

__________________
Feuershows vom Feinsten

in der Schweiz: In Love with Fire - Feuershow
21.06.2007 11:36 glittertill ist offline E-Mail an glittertill senden Beiträge von glittertill suchen Nehme glittertill in deine Freundesliste auf
nukex nukex ist männlich
Senior Member



[meine Galerie]
Dabei seit: 01.02.2007
Beiträge: 127
Herkunft: Wien

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

ich distanziere mich hiermit von allen anderen und auch meiner eigenen Meinung und außerdem distanziere ich mich von allem was gut und schlecht ist auf dieser Welt.

und außerdem distanziere ich mich von Poi und Stab, soooo viel Spaß mach das ja dann doch alles nicht...

und ich distanziere mich von dem zwinkernden Smilie

__________________
___________________________
43 account stillgelegt 43
07.07.2007 10:27 nukex ist offline E-Mail an nukex senden Beiträge von nukex suchen Nehme nukex in deine Freundesliste auf
goagoer goagoer ist männlich
Diamond Member


images/avatars/avatar-526.jpg


[meine Galerie]
Dabei seit: 16.10.2006
Beiträge: 667
Herkunft: Berlin

OLG Koblenz stärkt Meinungsfreiheit in Internetforen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

habe eben einen sehr erfreulichen rss-feed von heise gelesen, der m.m.n. ganz interessant ist.

hier ist der link:
OLG Koblenz stärkt Meinungsfreiheit in Internetforen

eckpunkte:

"...ist im Rahmen von Meinungsäußerungen in Internetforen auch überzogene oder gar ausfällige Kritik an einem Unternehmen möglich, sofern dabei die Auseinandersetzung mit der Sache und nicht eine reine Diffamierung im Vordergrund stehe."

"Bei den Formulierungen "Achtung Betrüger unterwegs! XY GmbH" sowie die "Betrüger vom XY" handele es sich darüber hinaus nicht um Tatsachenbehauptungen, sondern um subjektive Meinungsäußerungen, die Werturteile darstellen."

"In der öffentlichen Auseinandersetzung muss nach Ansicht der Richter auch Kritik hingenommen werden, die in überspitzter und polemischer Form geäußert wird. Wäre dies nicht der Fall, bestünde "die Gefahr einer Lähmung oder Verengung des Meinungsbildungsprozesses"."

"Eine Revision schlossen die Richter des OLG aus. Die Rechtssache sei nicht von grundsätzlicher Bedeutung und diene auch nicht der Fortbildung des Rechts oder der Sicherung einer einheitlichen Rechtsprechung."

__________________

- - - - - 43 - - - - - -
Neuer Nick seit 2011: Dios

29.08.2007 13:26 goagoer ist offline Homepage von goagoer Beiträge von goagoer suchen Nehme goagoer in deine Freundesliste auf
Chela Chela ist männlich
Diamond Member


images/avatars/avatar-472.jpg


[meine Galerie]
Dabei seit: 22.08.2006
Beiträge: 284
Herkunft: Berlin

RE: OLG Koblenz stärkt Meinungsfreiheit in Internetforen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi all,

ich bin nicht der Meinung, dass wir hier im Poiforum bis an die rechtlich erlaubten Grenzen der Meinungsfreiheit gehen sollten, weil dies weder den Gepflogenheiten der User hier im Allgemeinen, noch dem Bedürfnis nach freundlicher und sachlicher Diskussion im Besonderen bei Streitigkeiten genügt.

Ich kopiere daher mal als Anregung für unsere Forum, die Regeln eines anderen, sehr großen Forum im deutschsprachigen Internet aus meinem Beitrag im Nachbarthread hier her, in der Hoffnung, dass sich eine konstruktive Diskussion und eine Entscheidung durch Thilo ergibt.

Nicht zuletzt gibt auch sowas wie Hausrecht, wo jeder Forumsbetreiber oder Hausbesitzer bestimmen darf, welche Kleidung (im übertragenen Sinn) zum Eintritt erwünscht wird oder ob saubere Schuhe oder Schuhe aus und ob die Waffen abgeben werden an der Gaderobe oder eben Feuer frei... 62

Zitat:
Original von Amazon

Was sollte ich nicht veröffentlichen?

Verhalten Sie sich wie ein guter Gast auf der Party eines guten Freundes: Seien Sie rücksichtsvoll gegenüber den anderen Amazon-Kunden und begegnen Sie deren Meinung und Ansichten mit Respekt. Bitte verzichten Sie auf folgende Einträge:

* Obszöne, gehässige oder verleumderische Kommentare sowie Schimpfwörter.
* Beiträge, in denen Personen beschimpft, beleidigt, erniedrigt oder bedroht werden.
* Rassistische, sexistische, diskriminierende oder andere rechtsverletzende Äußerungen.
* Texte oder Beiträge, die nicht von Ihnen selbst verfasst wurden, auch wenn ein Hinweis auf den ursprünglichen Verfasser erfolgt. Ausnahme: Kurzzitate aus einem Buch, Artikel oder anderem Produkt, das thematisch zur Diskussion passt.
* Informationen, die dem Datenschutz unterfallen. Dazu gehören Informationen zur Identität einer Person wie deren Name oder Adresse.
* Werbung für ein illegales oder sittenwidriges Produkt.
* Wiederholungen von Beiträgen mit der immer gleichen Aussage.
* Wiederholung von Beiträgen, die andere Kunden oder Diskussionsteilnehmer belästigen oder durch die sie sich anderweitig angegriffen fühlen.
* Wiederholung von Beiträgen, in denen ein Produkt aus dem Katalog von Amazon.de beworben wird.
* Jede Form von "Spam". Dazu gehören Werbung, Preisausschreiben oder Verweise auf das Angebot anderer Webseiten sowie Unternehmen oder URLs, die einen "Referrer"-Tag oder Partnerprogramm-Code enthalten.
* Jede Form von Tausch-, Kauf- & Verkaufsaktivitäten. Wenn Sie bei Amazon.de einen Artikel zum Verkauf anbieten möchten oder gebraucht kaufen möchten, nutzen Sie bitte Amazon Marketplace.

Was ist zu tun, wenn meine Nachricht gelöscht wurde?

Wenn Kunden uns darüber benachrichtigen, dass Diskussionsbeiträge nicht den Richtlinien entsprechen, gehen wir diesen Hinweisen nach und löschen gegebenenfalls diese Beiträge. Falls Sie der Ansicht sind, dass Ihr Eintrag zu Unrecht entfernt wurde, kontaktieren Sie uns.



Ich denke, wir sollten uns da etwas eigenes entlang einer solchen Vorlage entwickeln. Insbesondere die ersten drei Punkte finde ich sinnvoll, da bei polemischen und rechtlich möglichen überspitzten Wertungen wie "Betrüger" oder überzogene oder gar ausfälliger Kritik (insb. an Personen und ihren Projekten oder ihrer Vergangenheit) hier entgegen den juristisch möglichen Grenzen (siehe Posting von Gogagoer) nicht alles legalisieren sollten, was geht. Bei Beiträgen, die andere Teilnehmer oder Diskussionsteilnehmer belästigen oder durch die sie sich anderweitig angegriffen fühlen, sollte jeder das Recht haben, wegen beleidigender Meinungsäußerung gegen seine Person Löschung durch einen Moderator zu verlangen.

Das behindert meines Erachtens nach weder einen sachlichen Meinungsbildungsprozess, noch schadet es unserer Demokratie. Wer im Poiforum postet sollte einfach wissen, dass es hier nicht ums Auskotzen geht. Dann werden auch entsprechende Reaktionen vermieden und da fasse ich mich dann auch gerne selbst an die eigene Nase. 16

Die Melde-Funktion für fragwürdige, sowie rechts- und sittenwidrige Beiträge ist ja schon seit einiger Zeit auf der Startseite oben rechts als eMail-Butten für Besucher vorsorglich eingebaut.

Herzlichen Dank für eure sachlichen Kommentare.

(...und wer sich jetzt an meiner Signatur hochzieht, von wegen Freiheit und die nun doch wieder begrenzen, dem sage ich schon mal vorweg mit dem englischen Philosophen John Locke: Die Freiheit des einen endet dort, wo die Freiheit des Nächsten beginnt. Und das umfasst meiner Meinung nach auch die Unversehrtheit der persönl. Würde.)

__________________
Happy Spinning
Chela

Sei begeistert, positiv u. gewähre Freiheit
(H. Klemp)

Poicommunity
Poiverband
FB
21.04.2010 03:34 Chela ist offline Homepage von Chela Beiträge von Chela suchen Nehme Chela in deine Freundesliste auf
Seiten (2): « vorherige 1 [2] Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
poiforum » Top Messages » Distanzierungen

Impressum

 

 

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH
Webdesign www.KunstwerQ.de